Wichtiges

Aufnahmeschein für Pensionshunde

Download: Aufnahmeschein als PDF zum Ausdrucken.

-------------------------
Zur Terminanfrage:

-------------------------------------------


Video aus dem Jahr 2021

Aufnahmebedingungen

  Wir freuen uns, dass Ihr Hund bei uns Urlaub machen möchte!
  Damit es für alle eine entspannte Zeit wird, gibt es folgende Spielregeln:
   
1- Hunde ohne Vorlage des gültigen Impfausweises können nicht aufgenommen werden. Regelmäßige Entwurmung und folgende Impfungen sind Aufnahmebedingung: Bb+Pi / SHP / L4. Die Bb+Pi Impfung ist nicht im Standardimpfprogramm enthalten. Es handelt sich um eine Kombinationsimpfung gegen die viral und die bakteriell bedingte Parainfluenza des Hundes, (Zwingerhusten), die intranasal, also als Nasentropfen verabreicht wird. Es gibt auch ein Oralpräparat, (Bb= Bordetella bronchiseptika), dieses ist für die Hunde angenehmer, als ein Spritzer in die Nase. Zusätzlich muss dann noch die Injektion mit Pi(Parainfluenza) erfolgen. Bitte legen Sie diesen Aufnahmeschein Ihrem Tierarzt vor, damit er weiß, welche Impfungen für uns verbindlich sind.
2- Der Hund muss frei von Ungeziefer sein und eine aktuelle Floh/Zeckenabwehr erhalten haben (aus Sicherheitsgründen kein Halsband!)
3- Um die Eingewöhnung zu erleichtern, kann eine Decke oder ein vertrauter Gegenstand mitgegeben werden. Für mitgegebene Gegenstände haften wir nicht.
4- Eine Garantie für Leben oder Gesundheit des Tieres kann nicht übernommen werden.
5- CHECK-IN/CHECK-OUT ZEITEN: Nur nach telefonischer Vereinbarung MONTAG bis FREITAG: 9:00-19:00 SAMSTAG :9:00 bis 10:00 SONNTAG: 18:00-19:00
6- Wir bitten unsere Kunden, die abgesprochenen Termine pünktlich einzuhalten oder uns rechtzeitig über Änderungen zu informieren, damit wir die Spaziergänge und Freilaufzeiten für unsere Gäste gewährleisten können.
7- Der Tagessatz beträgt: 23,-€ (ab 01.01.2022) €/Tag. Für jeden weiteren Hund eines Eigentümers werden bei gemeinsamer Unterbringung 18,- €/Tag fällig.
8- Ankunft und Abholtage werden voll berechnet.
9- Der Betrag für den gebuchten Zeitraum wird auch bei vorzeitiger Abholung des Hundes in voller Höhe fällig.
10- Wird der Termin weniger als 10 Tage vor Beginn des Aufenthaltes storniert, berechnen wir 80% des Pensionspreises, Stornierungen mehr als 10 Tage vor dem gebuchten Termin sind kostenfrei. Wird der gebuchte Termin ohne Stornierung nicht angetreten, treten die Stornobestimmungen in Kraft.
11- Für läufige Hündinnen, extrem inkontinente Hunde oder die ohne Kontakt zu ihren Artgenossen gehalten werden müssen, erheben wir je nach Aufwand einen Aufpreis von 2€ - 4€ pro Tag
12- Der Pensionspreis ist bei Abholung des Hundes in bar fällig.
13- In der Gebühr enthalten sind: hochwertiges Futter, tägl. Spaziergänge, Freilaufgelände, Spielzeit mit Betreuung, im Winter beheizte Innenboxen, soweit es möglich ist, tagsüber Haltung in ausgesuchten, verträglichen Gruppen.
14- Die Unterbringung geschieht auf eigene Gefahr. Für während des Aufenthaltes entstehende Verletzungen, Krankheiten und damit im Zusammenhang stehende Kosten, sowie für Schäden, die der Hund während des Aufenthaltes Dritten zufügt, haftet der Eigentümer, es sei denn, dem Pensionsbetrieb oder seinem Erfüllungsgehilfen kann Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen werden.
15- Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen gelten die gesetzlichen Vorschriften.